TRÖSSER

Ein Produkt für alle fälle

Eine mögliche Alternative zur vollflächig beleuchteten Außenfassade ist die Ausleuchtung einzelner Teilflächen eines Gebäudes. Besonders beliebt sind hierbei umlaufende Leuchtringe in Eingangsbereichen oder als Umrandung von Tankstellendächern. Aber auch einzelne oder mehrere miteinander verbundene Leuchtrahmen können ein Gebäude sichtbar aufwerten und die Blicke auf sich ziehen.

Neben der klassischen Fassadenverkleidung gehören auch freistehende Leuchtelemente zur PIXLIP FACADE Produktpalette. Dies können einzelne Leuchtwände sein, aber auch großformatig umlaufende Lichtsäulen, die auf freien und umliegenden Geländen als Werbefläche oder Orientierungshilfe dienen. Insbesondere in großräumigen und weitläufigen Industriegebieten setzen die freistehenden PIXLIP FACADE Leuchtrahmen einen unübersehbaren visuellen Akzent.

Gemeinsam mit dem Kunden entwickeln die Experten von PIXLIP individualisierte Lösungen, angepasst an die jeweiligen Zielsetzungen und die räumlichen oder baulichen Bedingungen.

 

Projekte_02_Architecture_Tro-sser-Mo-belhaus-Fassade_Lukas-Palik_01_04_Outdoor

Projekte_02_Architecture_Tro-sser-Mo-belhaus-Fassade_Lukas-Palik_01_03

Projekte_02_Architecture_Tro-sser-Mo-belhaus-Fassade_Lukas-Palik_01_01

 

The fields marked with * are required.